Kundenkarte

Wozu ist sie gut?

Mit ihr gibt es kein lästiges Quittungensammeln mehr. Immer, wenn Sie uns die Karte geben, speichert unser Computer für Sie die Zahlungsbeträge. Am Ende des Jahres drucken wir Ihnen eine Sammelquittung für das Finanzamt oder die Krankenkasse, aufgeschlüsselt nach Anteilen und Arzneimitteln, aus. Sie brauchen nicht mehr auf die richtigen Stempel und Beträge zu achten. Ihre Ausgaben sind aufgezeichnet. Sie müssen keinen Befreiungsausweis mehr vorlegen, wenn Sie von der Zuzahlung befreit sind, denn wir können Ihre Befreiung speichern.


Was kann sie noch?

Wir können mit unserem leistungsfähigen Computersystem einen Vergleich der Verträglichkeiten und der Wechselwirkungen aller Ihrer Medikamente durchführen- egal ob selbst gekauft oder vom Arzt verordnet. Dieser "Interaktions-Check" geschieht natürlich nur auf Ihren Wunsch und dauert wenige Sekunden.


5% Kundenrabatt auf nicht verschreibungspflichtige Medikamente


Was genau wird gespeichert?

Unsere Stammkundendatei speichert Ihren Namen, Adresse, Wohnort, Telefonnummer und Geburtsdatum. Bei jedem Besuch wird bei Vorlage der Kundenkarte zusätzlich aufgezeichnet: erhaltene Medikamente, Abgabedatum, Medikamentenpreis, Rezeptanteile und sonstige Zuzahlungen. Die Dateien bleiben höchstens ein Jahr nach dem letzten Einkauf gespeichert und werden auf Wunsch sofort gelöscht.


Wie kommen Sie zu Ihrer Kundenkarte?

Reservieren Sie hier ihre persönliche Kundenkarte oder sprechen Sie uns einfach auf die Apotheken-Karte an. Wir füllen dann mit Ihnen zusammen einen Vordruck aus, der uns erlaubt, Ihre Daten zu speichern. Danach erstellen wir Ihnen sofort -selbstverständlich kostenlos- Ihre persönliche Kundenkarte. Wir beantworten Ihnen gerne alle weiteren Fragen, damit auch Sie in kürzester Zeit die vielen Vorteile Ihrer persönlichen Kundenkarte nutzen können.